Blue Hors Fortron nicht länger im Deckeinsatz

Aufgrund einer abnehmenden Spermaqualität, die nicht mehr die Standards von Blue Hors erfüllt, haben wir uns dazu entschlossen, Blue Hors Fortron aus dem Zuchteinsatz zu nehmen.

Blue Hors Fortron

Für uns bei Blue Hors, einer der weltweit führenden Hengststationen mit Kunden auf der ganzen Welt, ist es enorm wichtig, dass wir immer für das von uns gelieferte Produkt bürgen können – egal ob Pflegeprodukte, Verkaufspferde oder Zuchtmaterial. Deshalb haben wir uns entschieden, Blue Hors Fortron aus der Zucht zu nehmen, da sein Samen nicht mehr der Qualität entspricht, die wir anbieten wollen.

 

Wir möchten uns bei denjenigen für entstandene Unannehmlichkeiten entschuldigen, die geplant hatten, Fortron in dieser Saison zu nutzen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

 

  • Falls Sie bei der Wahl eines neuen Hengstes Hilfe benötigen, stehen wir Ihnen unter folgender Nummer stets zur Verfügung: +45 75 36 36 36

Zwei vielversprechende Jahre mit Nachkommen

Im Jahr 2022 wird Fortrons zweiter Fohlenjahrgang zur Welt kommen. Wir freuen uns sehr, auf die diesjährigen Nachkommen. Die ersten Fohlen abstammend von Blue Hors Fortron erblickten 2021 das Licht der Welt. Der erste Jahrgang war ein voller Erfolg und brachte Fohlen von schönem Typ und mit elastischen Bewegungen hervor.

 


„Natürlich sind wir sehr traurig darüber, dass wir Fortron nicht länger im Deckeinsatz haben, da wir sehr vielversprechende Nachkommen von ihm gesehen haben.“

- Zuchtleiter Martin Klavsen. 


Wir planen weiterhin, Fortron aktiv im Sport zu fördern und sind sehr auf seine weitere Karriere gespannt. Daher möchten wir gerne noch mehr seiner Nachkommen sehen. Falls Sie in diesem Jahr ein Fohlen von Fortron haben, oder auch ein Fohlen aus dem letzten Jahr, dass bisher nicht auf dem Blue Hors Radar aufgetaucht ist, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren und Fotos, Videos und Informationen zukommen zu lassen.

Weitere Artikeln