Persönliche Bestleistung für Daniel und Don Olymbrio

Ein weiterer Sieg für das dynamische Duo

Blue Hors Don Olymbrio und Daniel Bachmann Andersen

„Es fühlte sich heute unglaublich gut an! Ich spürte richtig, wie ich von Punkt zu Punkt reiten konnte und dabei ganz präzise.“

- Daniel Bachmann Andersen

Daniel Bachmann Andersen und Blue Hors Don Olymbrio tanzten sich mit besonderen Highlights in der Passage und Piaffe sowie auch in der Galopptur ihren Weg durch den heutigen CDI3*.

Daniel und Don Olymbrio zeigten einen eindrucksvollen und einwandfreien Grand Prix Special und wurden von den Richtern mit 79,7% belohnt. Das bedeutete den erneuten Sieg für Daniel  mit über 6% Vorsprung auf den zweiten Platz.

Im World Cup Grand Prix haben sich Agnete und Jojo sowie Daniel und Zack morgen für das Finale qualifiziert.

play-icon

Weitere Artikeln