Nanna und Don Olymbrio in ABSOLUT ausgezeichneter Form

Der kleine, talentierte und kraftvolle Zuchthengst ist der Liebling von vielen Leuten – und mit einem Ritt, wie wir ihn heute Abend gesehen haben, ist auch verständlich, warum!

Nanna und Don O in raumgreifenden und schönen Serienwechseln

Zu dem hochkarätigen Starterfeld zählten unter anderem Spitzenreiter wie Anna Zibrandtsen auf Detroit, Carl Hedin auf Van der Veen, der Olympia-Reservereiterin Charlotte Heering auf Bufranco, Nadja Aabo Sloth auf Favor Gersdrof, und viele weitere. Unsere Blue Hors Reiter Nanna Skodborg Merrald und Cristian Tudela Ruiz hatten somit starke Konkurrenz bei dem Kampf, um den ersten Platz in dem abendlichen internationalen Grand Prix. Die Zwei gingen mit Blue Hors Don Olymbrio und und Blue Hors Zick Flower an den Start.   

Don Olymbrio an der Spitze

Gammelgaards O’Connor, ein Nachkomme von Don Olymbrio, startete mit seinem Züchter Carsten Gammelgaard im Sattel im nationalen Grand Prix und war damit eine perfekte Einstimmung auf den Vater, der hinter diesem talentierten Nachkommen steckt.

Was für eine Leistung! Was für ein Sieg!

Blue Hors Don Olymbrio und Nanna Skodborg Merrald überragten mit raumgreifenden Serienwechseln, wunderschönen Pirouetten und tollen Piaffe-Passage-Touren in einer ganz eigenen Klasse! Die Richter sahen das Paar einstimmig auf dem ersten Platz in dieser Prüfung und belohnten den Ritt mit herausragenden 74,261 %.

play-icon

Weitere Artikeln