Tania und Elliot gewinnen ersten Teil des Youngster Cups

Mit einer überzeugenden Vorstellung konnten sich das Pferd Elliott Julianelyst und Blue Hors Reiterin Tania M. Joensen an die Spitze des ersten Teils des Blue Hors Youngster Cups setzen.

Elliott Julianelyst & Tania M. Joensen

Blue Hors Reiterin Tania M. Joensen ist heute in der ersten Prüfung des Youngster Cups im Rahmen der nationalen Prüfungen des Blue Hors Dressurfestivals im Sattel von Elliott Julianelyst, abstammend von Erlando – Blue Hors Romanov (Züchter: Julianelyst Aps), an den Start gegangen.

Nach einer grandiosen Runde in der ersten Prüfung des Youngster Cups, präsentiert vom Dänischen Warmblutverband, erhielt das Paar in der MA1 Klasse 70,833 %. Damit sicherte sich das Paar den ersten Platz.

Rang Zwei ging mit 70,694 % an Andrea Kjønniksen im Sattel von Filigran, abstammend von Fürstenball – Hoftanz und aus der Zucht von Lone Bøegh Henriksen. Ihnen folgte auf dem dritten Platz Rikke Lindberg mit Adrenalin, abstammend von Apache – Fürst Piccolo (Züchter: Stephan Borgmann) mit 70,509 %.

Wir gratulieren allen herzlich zu diesen tollen Ergebnissen!

play-icon

Weitere Artikeln