Farrell in Spitzenform beim ersten Teil des Bundgaard Byg Cup Finale

Heute sicherte sich der Zuchthengst Blue Hors Farrell mit seiner Reiterin Nanna Skodborg Merrald direkt einen grandiosen Sieg in dem ersten Teil des Bundgaard Byg Finale (Video).

Mit zahlreichen 9er Noten tanzten der Zuchthengst Blue Hors Farrell, abstammend von Fürstenball – Dacaprio (Züchter: Hans-Heinrich Plate) und die Elitereiterin Nanna Skodborg Merrald auf wunderschöne und eindrucksvolle Weise auf den ersten Platz des ersten Abschnitts des Bundgaard Byg Cups. Mit 76,798 % und rund vier Prozent Vorsprung auf die Zweitplatzierten lieferten Nanna und Farrell eine großartige Vorstellung in einem starken Starterfeld.

Platz Zwei ging an Kenneth Damgaard auf der braunen Stute Uno Day Sun, abstammend von uno Don Diego – Blue Hors Rosoff (Züchter: Stutteri Uni Aps) mit 72,500 %. Auf dem dritten Rang folgte Betina Jæger Jensen im Sattel von Scarlett 712, abstammend von San Amour – Comics (Züchter: Erja Aholainen) mit 70,834 %.

play-icon

Weitere Artikeln