BLUE HORS

Veneziano

Einzigartiger Grand Prix-Hengst mit spitzen Dressurblut

BLUE HORS

Veneziano

Einzigartiger Grand Prix-Hengst mit spitzen Dressurblut

DVH 1155 | Geboren: 2010 Farbe: Fuchs | Höhe: 172

Züchter: Blue Hors, Dänemark

Stall: Blue Hors

Verfügbarkeit: Kühl Samen

WFFS Positiv

1. Rate: 500 EUR excl. Steuer

2. Rate: 700 EUR excl. Steuer

Deckbedingungen

Als Favorit speichern

gespeichert

  • 2. Reservesieger in Oldenburger Verband
  • Louisdor Preiss-Sieger im Alter von 8 Jahren 
  • Gewinner der Qualifikation und Platz 3 des Dänischen Championat der 6-jährigen
  • Internationale Erfolge in der Kleinen Tour beim CDI Herning und CDI Hagen im Alter von 7 Jahren 
  • Vater sehr rittiger Nachkommen, zahlreicher gekörter Hengste und des Prämienhengstes Venido
  • Seine Mutter, Fabina, war Siegerstute 2003 des Oldenburger Verbandes und ist eine Vollschwester von Blue Hors Don Schufro
Vivaldi
Fabina
Krack c
Renate-utopia
Donnerhall
Fiesta
Flemmingh
Gicara ii
Jazz
Darla-utopia
Donnerwetter
Ninette
Pik bube i
Fabia

Profil

  • Blue Hors Vezeniano kam bei Korshøjgård in Randbøl, dem Standort von Blue Hors, zur Welt. Das ist aber nicht die einzige Tatsache, die ihn zu einem ganz besonderen Hengst macht.

  • Im Alter von zweieinhalb Jahren strahlte Veneziano bei der Oldenburger Hengstkörung und wurde zweiter Reservesieger. Mit acht Jahren schaffte Veneziano sein Debüt im Grand Prix dank seines Leistungsvermögens, seiner Fähigkeit sich voll auf seinen Reiter zu konzentrieren und seiner Begabung für die schweren Lektionen.

  • Als Grand Prix-Pferd konnte Veneziano zahlreiche beeindruckende Siege erringen, sowohl unter Daniel Bachmann Andersen als auch Agnete Kirk Thinggaard. Agnete sagt über Veneziano:

    - Er ist ein fantastisches Pferd. Er ist so umgänglich und ausgeglichen, dass man ihn am langen Zügel im Gelände reiten kann. Er hat eine großartige Arbeitseinstellung und möchte seinem Reiter stets gefallen. Er ist unkompliziert und gut erzogen.

Leistungen des Stammbaums

  • Veneziano ist ein Sohn des niederländischen Spitzenvererbers Vivaldi und aus der Stute Fabina, einer Vollschwester von Blue Hors Don Schufro. Fabina ist die Stute des Jahres 2003 des Oldenburger Pferdezuchtverbandes und ist außerdem die Mutter zweier ”Brilliantring-Stuten” und des gekörten Grand Prix-Hengstes Tailormade Red Rebel.

  • Bei der Wahl von Vivaldi für die Stute Fabina lag der Fokus auf den individuellen Stärken und Schwächen. Die Kombination Fabinas enormer Rittigkeit und kraftvoller Hinterhand mit einer eindrucksvollen Vorhand und den genauso beeindruckenden Grundgangarten von Vivaldi war mehr als erfolgreich.

Charaktereigenschaften

  • Veneziano passt zu einer Vielzahl von Stuten. Er vererbt einen schönen Typ, Schulterfreiheit, eine gute Vorhand sowie eine noch bessere Hinterhand. Am allerwichtigsten ist es zu erwähnen, dass seine Nachkommen – wie er selbst – sehr gutgehend, intelligent und kooperativ sind.

  • Martin Klavsen, der an Venezianos Körungsvorbereitung beteiligt war, sagt:

    - Das Besondere an Veneziano ist, dass man ihn mit ganzer Power reiten kann und er sich selbst zu seinem Maximum zeigt und man ihn ebenso schnell runterbringen, entspannt Schritt reiten und aufstellen kann. Er macht genau das, was man von ihm fordert und ist dabei unfassbar unkompliziert. Er ist immer gut drauf und arbeitswillig, was ihn sehr angenehm im täglichen Training macht. Veneziano ist ein wahres Vergnügen im Umgang.

Nachkommen

  • Auch in der Zucht hat Veneziano bewiesen, dass er die an ihn gestellten Erwartungen gänzlich erfüllen kann. Veneziano ist eine gute Wahl hinsichtlich seines Exterieurs und seines Bewegungsablaufs, was auf seine guten Gene zurückzuführen ist. Das beweist wieder einmal, wie wichtig eine gute Mutterlinie für einen Zuchthengst ist.

    - Venezianos Nachkommen haben sich stets mit viel Typ, Format und Bewegungsgüte präsentiert, sagt Martin Klavsen.

Filter
Filter schliessen Ergebnisse
Verfügbarkeit
Schliessen
Hengste
Schliessen
Verband
Schliessen
Schliessen
Resultat sehen